Mercedes Benz Bank

Die Mercedes Bank Bank, Tochter der Daimler Financial Services mit Sitz in Stuttgart, hat sich schon vor vielen Jahren als Direktbank am Markt etabliert. Neben Kreditkarten, Tagesgeldkonto und Festgeldern bietet sie auch ausgewählte Fonds, Zertifikate und Altersvorsorgelösungen an. Dabei handelt es  sich  teilweise um exklusiv für das Unternehmen aufgelegte Produkte mit namhaften Produktpartnern im Hintergrund.

Die Highlights des Mercedes Benz Bank Tagesgeldkontos

  • Aktuelle Verzinsung 0,7 Prozent p.a. auf das Online Konto
  • Keine Mindesteinlage notwendig
  • Keine Obergrenze
  • Einlagensicherung über den Bundesverband Deutscher Banken e.V.
  • Keine Unterschied zwischen Neukunden und Bestandskunden bei der Verzinsung
  • Hohe Rentabilität durch monatliche Zinsgutschrift
  • Keine Kontoführungsgebühren

Das Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank im Detail

Das Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto im Test schneidet hervorragend ab. In einem Vergleichszeitraum von zehn Jahren war es das zweitbeste Tagesgeld auf dem deutschen Markt. Dies ergab eine Untersuchung der FMH, die im April in der Süddeutsche Zeitung veröffentlich wurde. Dabei wurde besonders herausgestellt, dass der Zins mit durchschnittlich 2,6 Prozent p.a. konstant auf höchstmöglichem Niveau gehalten wurde. Dies ist vor allem dahingehend beeindruckend, als dass das Unternehmen keine subventionierten Zinsen für Neueröffnungen von Konten anbietet. Wie bei allen Anbieter auch, wird das Tagesgeldkonto in der Online-Variante kostenfrei geführt. Die Mercedes Bank Erfahrungen zeigen, dass der Zinssatz leicht über dem Tagesgeldkonto Classic liegt. Bei diesem Kontomodell fallen jedoch Kosten für den monatlichen Versand der Kontoauszüge an. Besondere Rentabilität erhalten Anleger durch die monatliche Gutschrift der Zinsen. Diese Verrechnung birgt gerade bei größeren Anlagevolumina hohes Potential im Zinseszins-Effekt. Nicht nur der Zinseszins-Effekt ist für Anleger größerer Summen interessant, auch die Einlagensicherung. Im Gegensatz zu den meisten ausländischen Anbietern ist die Haftungssumme nicht auf 100.000 Euro limitiert, sondern errechnet sich nach den für die Mitglieder im Bundesverband Deutscher Banken e.V. gültigen Grundlagen. Insgesamt ergibt der Merceds Benz Bank Test, dass der Konzern nicht nur erstklassige Autos herstellt, sondern mit seiner Finanzdienstleistungstochter auch bei Bankgeschäften überzeugen kann.

Testberichte

Schaut man auch einmal in einen älteren Mercedes Benz Bak Tagesgeldkonto Test, liest man eine interessante Zustandsbeschreibung aus dem Jahr 2009. Von der Stiftung Warentest hochgelobt, erfuhr die Bank einen solchen Kundenansturm, dass sie im ersten Schritt die Mitarbeiteranzahl erhöhte, im nächsten Schritt dann aber dennoch keine Neukunden mehr annehmen konnte. Es kam nicht mehr zu solchen Schritten, dennoch wird das Unternehmen bei einschlägigen Portalen, aber auch bei den Warentestern immer in den vorderen Reihen geführt. Die Mercedes Benz Bank Tagesgeld Meinungen werden auch durch die jüngste Untersuchung des Vergleichsportals FMH bestätigt. Die Langzeitstudie über die Dauer von zehn Jahren ergab, dass die Bank mit dem Durchschnittszins für diesen Zeitraum auf Platz zwei liegt. Während auf der einen Seite bei Untersuchungen der Zins im Vordergrund steht, und damit Banken mit subventionierten Zinsen für Neukunden auf den vorderen Rängen landen, wird auf der anderen Seite berücksichtigt, dass der Zins für alle Kunden identisch ist. Dieser Sachverhalt wurde bei den Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto Meinungen immer wieder positiv erwähnt. Die Mercedes Benz Bank Erfahrungen sind insgesamt positiv.

Erfahrungen und Meinungen zur Mercedes Benz Bank

Wenn Sie als Kunde bereits Erfahrungen mit der Mercedes Benz Bank Erfahrungen sammeln konnten, lassen Sie uns und andere Leser an daran teilhaben. Es ist für viele Anleger interessanter, zum Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto eine Meinung zu hören, die aus tatsächlichen Erfahrungen resultiert, statt nur Testberichte zu lesen. Die Mercedes Benz Bank im Test schneidet zwar immer gut ab, Meinungen von Kunden sind aber häufig weiterführender.