Hanseatic Bank

Die Hanseatic Bank, 1969 vom Otto-Versand für die Abwicklung des Teilzahlungsgeschäftes im Versandhandel gegründet, gehört heute zu 75 Prozent zur Société Générale, 25 Prozent sind bei der Gründerfamilie Otto innerhalb des Ottokonzerns verblieben. Kunden können über wenige bundesweit verteilte Servicecenter, bevorzugt über das Internet, ihre Bankgeschäfte abwickeln. Neben Krediten und Baufinanzierungen bietet die Hamburger Bank auch noch verschiedene Einlagenformen, darunter das Hanseatic Bank Tagesgeldkonto und Kreditkarten an.

Das Tagesgeldkonto der Hanseatic Bank auf den Punkt gebracht

  • Aktueller Zinssatz für Bestandskunden 1,75 Prozent p.a.
  • Keine Mindesteinlage
  • Höchstbetrag 500.000 Euro
  • Einlagensicherung auf der Grundlage des Bundesverband Deutscher Banken e.V.
  • Sonderzinsen für Neukunden in Höhe von 2,1 Prozent p.a. limitiert auf sechs Monate und 250.000 Euro Einlagevolumen
  • Zinsgutschrift erfolgt monatlich
  • Keinerlei Kontoführungsgebühren

Das Hanseatic Bank Tagesgeldkonto kann sich sehen lassen

Zunächst einmal ist der Zinssatz von 1,75 Prozent aktuell für Bestandskunden über dem Bundesdurchschnitt und wird in dieser Höhe eigentlich nur von Direktbanken ohne Filialnetz angeboten. Auch wenn die Sonderzinsen in Höhe von 2,1 Prozent p.a., wie allgemein üblich, zeitlich und auf einen bestimmten Betrag limitiert sind, ist das Neukundenangebot auch nach der Leitzinssenkung der EZB äußerst attraktiv. Das maximierte Einlagevolumen von 250.000 für den Zinsbonus übersteigt die Obergrenzen der Mitbewerber um ein Vielfaches. Sind ausländische Anbieter fallweise vom Nominalzinssatz her etwas besser aufgestellt, so spricht die monatlich Zinsgutschrift, die durch den Zinseszins-Effekt eine hervorragende Rendite ermöglicht und die Einlagensicherung nach deutschem Recht für das hanseatische Geldhaus. Das Unternehmen ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverband Deutscher Banken e.V. . Hanseatic Bank Erfahrungen belegen, dass Anleger, welche mehr als 100.000 Euro platzieren möchten, hier gegenüber der auf 100.000 Euro limitierten Einlagensicherung fremder Banken, bestens aufgehoben sind.   Anleger, welche auf der Suche nach einer gutverzinsten und gleichzeitig sicheren Anlage sind, werden die Hanseatic Bank im Test der verschiedenen Vergleichsportale, aber auch bei Verbraucherschützern, immer wieder auf den vorderen Rängen finden. Das Angebot muss sich, obwohl nach hanseatischer Kaufmannssitte grundsolide,  nicht vor den aggressiv werbenden Mitbewerbern aus dem europäischen Ausland verstecken, sondern bietet hier hervorragend Paroli.

Das Hanseatic Bank Tagesgeldkonto im Test

Die Hanseatic Bank kann, nicht nur im Tagesgeldvergleich auf einige hervorragende Testergebnisse zurück schauen. Das letzte stammt aus dem Monat Mai 2012. In Bezug auf das Hanseatic Bank Tagesgeldkonto waren die Meinungen des Portals Vergleich.de eindeutig. Bei 69 getesteten Angeboten erhielten die Hamburger die Note 1,8.  Im November 2011 führte die Testsieger Portal AG eine Untersuchung ebenfalls zu Tagesgeldkonten durch. Unter 24 getesteten Banken erhielt das Unternehmen mit der Note 1,9 ein „Gut“, die Hanseatic Bank Tagesgeldkonto Erfahrungen der Tester führte für das Produkt selbst zu einer Bewertung von 1,61. Der TÜV Saaarland zertifizierte das Kreditinstitut in Bezug auf die Servicequalität ebenfalls mit der Note „Gut“. Ganz im Sinne der hanseatischen Kaufmannstradition, die auch schon der frühere Alleininhaber Otto verkörpert, sind Fairness und partnerschaftliches Verhalten gegenüber den Kunden ausschlaggeben  für die immer wiederkehrenden Auszeichnungen. Dies zeigt sich nicht nur in den offiziellen Vergleichen mit anderen Banken, sondern auch in den Bewertungen der Kunden in entsprechenden Verbraucherportalen. Die Hanseatic Bank Erfahrungen, sowohl professioneller Tester, als auch in den Augen der Kunden, sind durchweg als positiv einzuschätzen.

Erfahrungen und Meinungen zur Hanseatic Bank

Sollten Sie bereits mit der Hanseatic Bank Erfahrungen gesammelt haben, lassen Sie es die Leser auf Tageseldzinsen.com wissen. Nichts ist wertvoller als wenn Kunden anderen Kunden, auch im Fall des Hanseatic Bank Tagesgeldkontos ihre Meinung wissen lassen. Ein professionell durchgeführter Hanseatic Bank Test ist das eine, die persönlichen Erfahrungen der Kunden, gerade mit dem Service und der Abwicklung, das andere.