Cortal Consors

Cortal Consors, die deutsche Direktbanktochter der französischen BNP Paris-Bas, hat sich im Laufe der Jahre von einem Online-Broker zu einer Universalbank mit Fokus auf die privaten Kunden entwickelt. Das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg macht immer wieder mit den überdurchschnittlich guten Zinsangeboten für das Cortal Consors Tagesgeldkonto auf sich aufmerksam.

Das Tagesgeld auf einen Blick

  • Zinsen aktuell für Neukunden zwei Prozent, für Bestandskunden 1,25 % pro Jahr.
  • Keine Mindesteinlage
  • Keine Maximierung, nur für Sonderzins 50.000 Euro
  • Einlagensicherung durch gesetzliche Regelung und deutschen Einlagensicherungsfonds
  • Bonus für Neukunden sowohl bei Tagesgeldkontoeröffnung als auch bei Depoteröffnung
  • Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich
  • Keine Kontoführungsgebühr

Cortal Consors Tagesgeldkonto honoriert auch Depotübertrag

Der Cortal Consors Test zeigt, dass die Bank das Tagesgeldkonto massiv zur Neukundenwerbung nutzt. Liegt der Zinssatz für Bestandskunden aktuell bei 1,25 Prozent p.a., erhalten Neukunden für einen Betrag von bis zu 50.000 Euro eine Verzinsung von zwei Prozent für zwölf Monate garantiert. Einlagen, die über dieses Volumen hinaus gehen, erhalten den gültigen Standardzinssatz. Dieser Zinsbonus bezieht sich aber nur auf die reine Kontoeröffnung.  Aus der Historie heraus ist das Unternehmen aber nicht nur an Tagesgeldkonten interessiert, sondern sieht sich nach wie vor als Bank für Wertpapierkunden. Vor diesem Hintergrund honoriert das Nürnberger Kreditinstitut eine Depoteröffnung ganz besonders. Ein mit dem Depot beantragtes Tagesgeldkonto wird zwölf Monate lang bis zu einem Einlagevolumen von 20.000 Euro mit drei Prozent p.a. verzinst, erfolgt der Nachweis der Schließung des alten Depots, erhöht sich der Zinssatz auf vier Prozent.  Als Neukunde gilt, so die Cortal Consors Erfahrungen, wer in den letzten sechs Monaten keine Kontoverbindung zu dem Kreditinstitut unterhalten hat. Durch die Einlagensicherung nach deutschen Gepflogenheiten ist das Cortal Consors Tagesgeldkonto auch für Anleger geeignet, die mehr als 100.000 Euro investieren möchten. Damit hebt sich die Bank von vielen ausländischen Anbietern ab, die nach europäischem Recht nur diese Summe pro Anleger garantieren.  Cortal Consors hat sich mit der gesamten Produktpalette einer Universalbank als eine der ältesten deutschen Direktbanken am Markt positioniert.

Das Cortal Consors Tagesgeldkonto im Test

Nicht nur die Cortal Consors Tagesgeldkonto Erfahrungen spiegeln sich in zahlreichen Auszeichnungen, für das Jahr 2012 bereits zehn an der Zahl, wider. Die Cortal Consors Tagesgeldmeinung der Zeitschrift „Euro am Sonntag“ führte in der Ausgabe19/2012 zu dem Prädikat „sehr empfehlenswert“. Das Fachjournal „Börse Online“ vertritt den Standpunkt, dass Cortal Consors das beste Mobile Banking unter den Direktbanken (Ausgabe 26/2012) anbietet. Die Cortal Consors Erfahrungen beziehen sich bei den Untersuchungen auf das gesamte Spektrum des Bankings, einschließlich der Beratungsleistung und des Service. Hier hat die Zeitung „Welt am Sonntag“ das Kreditinstitut in den Platin-Club der Besten 25 Unternehmen Deutschlands gewählt. Aber auch Kundenmeinungen in entsprechenden Verbraucherportalen belegen, dass das Unternehmen zu den ersten Ansprechpartnern, gerade in Bezug auf das Leistungsniveau im Wertpapiersegment, gehört. Zahlreiche, immer wieder kehrende Auszeichnungen für die einzelnen Sparten des Wertpapierhandels untermauern die positiven Verbraucherstimmen. Diese beziehen sich weniger auf die Tagesgeldverzinsung, sondern mehr auf das differenzierte Angebot für das Börsengeschäft. Die überdurchschnittliche Verzinsung der Tagesgeldeinlagen wird von den Kunden als weiterer Pluspunkt aufgefasst und als Mehrwert für die Gesamtrendite des Depots gesehen.

Erfahrungen und Meinungen zu Cortal Consors

Sollten Sie schon mit Cortal Consors Erfahrungen gesammelt haben, oder als Kunde zum Cortal Consors Tagesgeldkonto ihre Meinung mit anderen Kunden teilen möchten, haben Sie hier auf Tagesgeldzinsen.com die ausführliche Gelegenheit dazu. Wer als Verbraucher auf der Suche nach einem neuen Depot oder Tagesgeldkonto ist, und die zahlreichen Cortal Consors Tests gelesen hat, wird auch auf die persönlichen Erfahrungen anderer Anleger bei seiner Entscheidungsfindung gerne zurück greifen.